nextstop: classic

nextstop:classic – die Alumni des Projektes Schülermanager aus Zürich und Bonn bringen junge Menschen und klassische Musik in besonderen Konzertformaten zusammen.

Die Alumni sind der festen Überzeugung, dass jeder Klassik lieben und in ein klassisches Konzert gehen kann.
Die Jugendlichen haben als Schülermanager wertvolle Erfahrungen in einem Kulturbetrieb gesammelt. Sie bekamen Einblicke in ungewöhnliche Arbeitsfelder, erlebten kulturpolitische Diskussionen und konnten ihre eigenen Ideen für Werbestrategien einbringen. Dieses Wissen und die Erfahrungen prägten den Start in ihre Studien- und Berufswelt und kommen bei allen Veranstaltungen von nextstop:classic zum Einsatz.
Den zeitlichen Rahmen bilden jeweils zwei Arbeitsphasen pro Jahr, die mit einem Konzert oder einem musikvermittlerischen Projekt in der Tonhalle oder beim Beethovenfest in Bonn enden.

Mehr zu nextstop:classic erfahren

Nextstop: Classic 2021/22

In dieser Saison organisiert das nextstop: classic-Team die Orgelnacht am 25. September 2021. Mehr

nsc 2020/21: Pia Voss, Balthasar Bruggmann, Simon Nievergelt, Nina Marra, Brigitta Grimm (Foto: zvg)
nsc 2018/19: Florian Harder, Philipp Luft, Sian Ruoss, Nuri Ünesen (Foto: tgz)
nexstop:classic 2018/19 beim Bühnenaufbau (Foto: zvg)
nextstop:classic 2018/19 beim Bühnenaufbau (Foto: tgz)
September 2021
Sa 25. Sep
17.00 Uhr

Nacht der Orgel

Christian Schmitt Orgel, Martin Haselböck Orgel, Marco Amherd Orgel, Anna-Victoria Baltrusch Orgel, Andreas Jost Orgel, Gabriele Marinoni Orgel, Tobias Willi Orgel, Estnischer Philharmonischer Kammerchor, Tõnu Kaljuste Leitung und Einstudierung, Kadri Toomoja Orgel, Elisabeth Harringer-Pignat Violine, Cathrin Kudelka Violine, Kamil Łosiewicz Kontrabass, Sabine Poyé Morel Flöte, Isaac Duarte Oboe und Oboe d'amore, Andreas Berger Schlagzeug, Peter Solomon Klavier und Moderation, nextstop:classic,
Wir danken unseren Partnern