Neue Orgel für die Tonhalle am See

Grad ist sie fertig geworden, die neue Orgel für die Tonhalle am See, die noch mitten in den Sanierungsarbeiten steckt. Bevor sie in ihre Einzelteile zerlegt wird, bevor sie verpackt aus den Ateliers des Orgelbau Kuhn in Männedorf zum Bürkliplatz transportiert und vor Ort erklingen wird, möchten wir sie in ein paar Zahlen und Fakten vorstellen. Die neue Orgel ist eine Hommage an den Klang der Tonhalle Zürich. Wir können es kaum erwarten, diesen Klang mit Ihnen einzuweihen.

Disposition der Orgel

Fakten zur Orgel

Pressestimmen zur Orgel

Neue Orgel Tonhalle am See (Foto: Hans Syz)
Neue Orgel Tonhalle am See (Foto: Hans Syz)
Neue Orgel Tonhalle am See (Foto: Hans Syz)
Neue Orgel Tonhalle am See (Foto: Hans Syz)
Neue Orgel Tonhalle am See (Foto: Hans Syz)

Unser langjähriger Pianist und Organist Peter Solomon, der uns nun in der Orgelkommission der Tonhalle Zürich vertritt, fasst seine Freude für uns in folgende Worte: «Die neue Orgel wird sich wunderbar in die Tonhalle am See einfügen. Ihr Klang ist geschaffen für den Raum mit seiner herrlichen Akustik. Für mich ist die Tonhalle Zürich klar einer der besten Säle der Welt, dass sie nun die ideale Orgel erhält, ist eine entsprechend grosse Freude.»

Die alte Orgel von Jean Guillou hat indessen in der Kathedrale von Koper in Slowenien ihren neuen Bestimmungsort gefunden.

veröffentlicht: 15.05.2020