11.

NOV SO

Kammermusik-Soiree mit Batiashvili, Capuçon und Thibaudet

Mehr als ein «Supergroup»-Klaviertrio
Lisa Batiashvili Violine
Gautier Capuçon Violoncello
Jean-Yves Thibaudet Klavier
Dmitri Schostakowitsch Klaviertrio Nr. 1 c-Moll op. 8
Maurice Ravel Klaviertrio a-Moll
Pause Felix Mendelssohn Bartholdy Klaviertrio Nr. 2 c-Moll op. 66

Beginn 19H30

Preise CHF 75 / 60 / 45 / 30
Lisa Batiashvili (Foto: Sammy Hart)
Gautier Capuçon (Foto: Gregory Batardon)
Jean-Yves Thibaudet (Foto: zvg)
2016 begleiteten sie das TOZ als Solistin und Solisten auf eine Europatournee, jetzt kommen sie als Kammermusiker zusammen: Lisa Batiashvili (Artist in Residence der Saison 2015/16), Gautier Capuçon und Jean-Yves Thibaudet. Sie konzertieren als «Supergroup»-Klaviertrio und beweisen, dass sie zusammen mehr sind als die Summe ihrer Einzelteile. Im Konzert bringen sie Werke von Schostakowitsch, Mendelssohn und Ravel zur Aufführung.
Aktuell
Die Welt unserer Abos 2019/20
Paavo Järvi – Chefdirigent und Music Director
Öffnungszeiten der Billettkasse während der Ostertage
Mahlers «Lied von der Erde»
Kammermusik-Soiree mit dem Casals Quartett
Leiter/in Fundraising (100%)
Erkki-Sven Tüür – Creative Chair 2019/20
Im Fokus 2019/20
Beethoven-Zyklus I 2019/20
Filmkonzerte 2019/20
Mit ACS-Reisen in die Heimat von Paavo Järvi
Wir danken unseren Partnern