Beethoven-Zyklus I 2019/20

Zum Beeethovenjubiläum bringen wir sämtliche Streichquartette mit dem Belcea Quartet zur Aufführung. Der erste Teil des Zyklus findet am 16. und 17. Mai 2020 statt. Vor jedem Konzert gibt es eine Einführung.

Der Zyklus wird im Dezember 2020 vom Quatuor Ebène fortgesetzt und beendet.

Belcea Quartet (Foto: Marco Borggreve)
Mai 2020
16.
Sa
18H30
Belcea Quartet, Corina Belcea Violine, Axel Schacher Violine, Antoine Lederlin Violoncello, Krzysztof Chorzelski Viola Beethoven
17.
So
11H15
Belcea Quartet, Corina Belcea Violine, Axel Schacher Violine, Antoine Lederlin Violoncello, Krzysztof Chorzelski Viola Beethoven
17.
So
17H
Belcea Quartet, Corina Belcea Violine, Axel Schacher Violine, Antoine Lederlin Violoncello, Krzysztof Chorzelski Viola Beethoven
Aktuell
«Der Neue» – SRF-Dok zu Paavo Järvi
Rush Hour – Klassik entschleunigt.
Expert/in digitale Kommunikation (80%)
Paavo Järvis Amtsantritt in den Medien
Sonderheft zum Tschaikowsky-Zyklus
Paavo Järvi – Tschaikowskys Sechste
Eröffnungskonzert verpasst?
Literatur und Musik
Série jeunes
Die erste gemeinsame CD
Durchs Jahr mit Järvi
Das ist Estland!
Publikumsorchester: Streicher gesucht
Wir danken unseren Partnern
Newsletter
Unser Orchester-Newsletter hält Sie auf dem Laufenden.